Frauen Röcke

- Jul 18, 2019-

Ein Rock ist der untere Teil eines Kleides oder Kleides , der die Person von der Taille abwärts bedeckt, oder ein separates Oberkleidungsstück , das diesem Zweck dient. [1]

Der Saum der Röcke kann von mikro bis bodenlang variieren und richtet sich nach den kulturellen Vorstellungen von Bescheidenheit und Ästhetik sowie dem persönlichen Geschmack des Trägers, der von Faktoren wie Mode und sozialem Kontext beeinflusst werden kann. Die meisten Röcke sind selbstständige Kleidungsstücke, aber einige rockähnliche Einsätze können Teil eines anderen Kleidungsstücks sein, wie z. B. Leggings , Shorts und Badeanzüge .

In der heutigen Zeit werden Röcke normalerweise von Frauen getragen, mit einigen Ausnahmen wie dem Izaar, das von muslimischen Kulturen getragen wird, und dem Kilt, der in Schottland und Irland und manchmal in England ein traditionelles Männergewand ist . Modedesigner wie Jean Paul Gaultier , Vivienne Westwood , Kenzo und Marc Jacobs haben Herrenröcke gezeigt . Gaultier übertritt die sozialen Regeln und führt den Rock häufig in die Modekollektionen seiner Männer ein, um Neuheiten in die männliche Kleidung einfließen zu lassen, vor allem in den Sarong, der bei David Beckham zu sehen ist . [2]

Im einfachsten Fall kann ein Rock ein drapiertes Kleidungsstück sein, das aus einem einzigen Stück Stoff besteht (z. B. Pareos ). Die meisten Röcke werden jedoch an der Taille oder an den Hüften und tiefer am Körper angebracht, wobei die Fülle durch Abnäher eingeführt wird , Blutergüsse, Falten oder Platten. Moderne Röcke bestehen normalerweise aus leichten bis mittelschweren Stoffen wie Jeans , Jersey, Kammgarn oder Popeline. Röcke aus dünnen oder anhaftenden Stoffen werden häufig mit Schlupfhosen getragen, um das Material des Rocks besser und zur Bescheidenheit zu drapieren.