Hinweis für Männer mit Hemden

- Nov 19, 2020-

Erstens sollte der Hemdstil unterschieden werden. Für formelle Anlässe, wenn Sie einen Anzug oder ein Höflichkeitskleid tragen, sollten Sie ein inneres Hemd tragen. Wenn ein Hemd in einer Jacke oder Tunika getragen wird, ist der innere Verschleißtyp der beste und der innere-äußere Typ der zweite. Wenn das Hemd nur als Oberbekleidung getragen wird, sind der äußere Verschleißtyp oder der innere und äußere Verschleißtyp besser geeignet.

2. Bei formellen Anlässen sollten weiße oder helle Hemden mit dunklen Anzügen und Krawatten getragen werden, um Würde zu zeigen.

3. Die Ärmel des Hemdes sollten etwa einen Zentimeter länger sein als die Ärmel des Anzugs, was nicht nur den Grad des Anziehens widerspiegelt, sondern auch die Manschetten des Anzugs sauber hält.

4. Wenn ein Hemd mit einer Krawatte getragen wird (unabhängig davon, ob es sich um einen Anzug handelt oder nicht), müssen die Kragenknöpfe, Manschettenknöpfe und Manschettengabelknöpfe alle geknöpft werden, um die Steifheit und Stärke von Männern zu zeigen.

5. Die Größe des Hemdkragens sollte locker wie ein Finger sein. Personen mit schlanken Hälsen sollten besonders vermeiden, dass der Ausschnitt zu groß ist, da er sich sonst schwach anfühlt.

6. Wenn Sie einen Anzug ohne Krawatte tragen, darf ein Knopf am Kragen des Hemdes nicht befestigt werden, und alle Knöpfe an der Knopfleiste müssen befestigt sein, da er sonst zu lässig erscheint und keine Kultur aufweist.

7. Wenn Sie einen Anzug tragen, sollte der Saum des Hemdes nicht außerhalb des Bunds getragen werden. Dies gibt den Menschen ein Gefühl von Unsinn und Geschmacksmangel; Andernfalls werden die Menschen energischer und voller Selbstvertrauen erscheinen.

www.wxpctrade.com