Wie man Pullover im Winter trocknet, um schneller zu trocknen

- Nov 27, 2020-

Im Herbst und Winter sind Pullover und Kleidung sehr schwer zu trocknen, da sie dick sind und Wasser aufnehmen. Wie trocknet ein Pullover im Herbst und Winter schnell? Es gibt verschiedene Möglichkeiten:

1. Herbst und Winter sind kalt und trocken, aber die Temperatur ist niedrig, was der Verflüchtigung von Feuchtigkeit in Pullovern und Kleidung nicht förderlich ist. Die Feuchtigkeit auf dem Pullover ist leicht einzufrieren und schwieriger zu trocknen. Daher müssen Sie die Feuchtigkeit vor dem Trocknen des Pullovers so weit wie möglich verdrehen oder länger in einer Waschmaschine dehydrieren.

2. Wählen Sie einen Ort zum Trocknen des Pullovers: Die Trocknungszeit ist lang und der Ort ist der Schlüssel. Wenn es sonnig ist, wählen Sie einen Ort mit der Sonne, um die Kleidung zu trocknen. Wenn es bewölkt ist, müssen Sie einen belüfteten Ort wählen.

3. Direkter Gebrauch von Trocknern, Haushaltstrocknern, in der Regel 1-2 Stunden kann herausgenommen und getragen werden.

4. Stellen Sie Ihren eigenen Trockner her: ein Gebläse, einen gewaschenen Pullover oder Kleidung, einen Vakuumbeutel, drehen Sie den Pullover und legen Sie ihn in den Vakuumbeutel, öffnen Sie ihn an beiden Enden, verschließen Sie ihn nicht vollständig, verwenden Sie einen Haartrockner-Kapitän-Vakuumbeutel im Inneren wird die Luft mit heißer Luft und Feuchtigkeit am anderen Ende abgelassen.

www.wxpctrade.com